Burgenland Card

SUCHEN

Winter-Sanierungsoffensive 2018

Die Winter-Sanierungsoffensive 2018 ist ein Impuls im Rahmen der Sonderwohnbauförderungsaktion gültig von 1. Jänner bis 30. April 2018. Ziel der Sonderförderaktion ist es, im Interesse der Energieeffizienz und des Klima- und Umweltschutzes durch besondere, befristete Sonderförderaktionen wirksame Schwerpunkte im Hinblick auf die Einsparung von Energie und sonstigen elementaren Ressourcen, eine möglichst effiziente Anwendung von Energie sowie den verstärkten Einsatz von alternativen Energieträgern im Bereich des Wohnbaues zu setzen.

  • Thermische Sanierung älterer Häuser
  • Tausch alter Heizungen auf innovative und damit energiesparende Heizsysteme
  • Umstieg auf erneuerbare und alternative Energieträger
  • Verringerung des Energieverbrauchs
  • Reduzierung des Schadstoffausstoßes
  • Sicherung von Arbeitsplätzen

Richtlinien für die befristete Sonderförderaktion nach dem Burgenländischen Wohnbauförderungsgesetz:

  • Diese Richtlinien bieten den Förderungswerbenden die Möglichkeit, einen nicht rückzahlbaren Zuschuss in Form der Winter-Sanierungsoffensive zu erhalten.
  • Dieser Zuschuss kann für Sanierungsmaßnahmen in der Höhe von maximal 10% bis 25% der förderbaren Kosten bis € 13.000,- gewährt werden

Diese Sonderförderaktion des Landes tritt mit 1. Jänner 2018 in Kraft und endet mit 30.April 2018.

Die Antragstellung ist bis längstens 18. Mai 2018 beim Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung - Finanzen, Hauptreferat Wohnbauförderung, möglich.

 

 

Weitere Informationen zur Winter-Sanierungsoffensive 2018 finden Sie unter nachstehenden Link:
Folder Winter-Sanierungsoffensive

 

Notwendige Unterlagen zur Antragstellung:

  • vollständig ausgefülltes Antragsformular
  • etwaige erforderliche Bewilligungen oder Zustimmungen
  • Einkommensnachweise
  • saldierte Originalrechnung(en), sowie Originalzahlungsbeleg(e), wobei die Rechnungen bis 18. Mai 2018 zu begleichen ist (sind)
  • Bestätigung eines befugten Unternehmens betreffend die ordnungsgemäße Inbetriebnahme und ordnungsgemäße Funktion der Anlage (Haustechnik)
  • alle erforderlichen Prüf- und Abnahmeprotokolle
  • Energieausweis bzw. Nachweis über die erreichten U-Werte
A  A  A     Print  Drucker Symbol