Burgenland CardWelterbe - Neusiedler See

SUCHEN

Wahlen

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zu aktuell bevorstehenden Wahlen und die Ergebnisse der kürzlich abgeschlossenen Wahlen.

Die Gemeinde Weiden am See ist bei Wahlen grundsätzlich in 2 Sprengel eingeteilt:


Sprengel 1: Gemeindeamt, Raiffeisenplatz 5 (Eingang hinten)

Sprengel 2: Volksschule, Schulzeile 5 (Aula)

Die Sprengeleinteilung der einzelnen Gassen finden Sie hier oder auf der Wählerverständigungskarte, die Sie vor jeder Wahl zugestellt bekommen.


Nationalratswahl 2019

Am Sonntag, dem 29. September 2019, findet die Nationalratswahl statt. Hier finden Sie alle notwendigen Informationen:

Sie sind zur Nationalratswahl wahlberechtigt, wenn Sie

  • am Stichtag (09.07.2019) die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen
  • spätestens am Tag der Wahl das 16. Lebensjahr vollenden, d.h. spätestens an diesem Tag Ihren 16. Geburtstag feiern
  •  Auslandsösterreicher/in sind und einen Antrag auf Eintragung in die Wählerevidenz gestellt haben


Wahlberechtigung für Auslandsösterreicher/innen

Um in die Wählerevidenz eingetragen zu werden müssen Auslandsösterreicher/innen folgendes tun:

  • Formular "Antrag auf Eintragung in die Wählerevidenz/Europa-Wählerevidenz für Auslandsösterreicher/innen" ausfüllen und unterfertigen
  • dem Antrag sind Belege beizulegen, die zur Glaubhaftmachung des im Formular angeführten Anknüpfungspunktes geeignet sind (Kopie österr. Reisepass, Kopie Geburtsurkunde etc)
  • der Antrag ist per Post oder E-Mail (eingescannt) direkt an die Gemeinde zu übermitteln, zu der der Anknüpfungspunkt (Lebensbeziehung, Verbindung) zu Österreich besteht (letzter Hauptwohnsitz in Österreich)

Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen werden Auslandsösterreicher/innen von der Gemeinde für die Dauer von zehn Jahren in ihre Wählerevidenz und/oder Europa-Wählerevidenz eingetragen. Sollte der Antrag nicht zur Eintragung in die Wählerevidenz(en) führen, wird man von der Gemeinde schriftlich darüber verständigt.

Weitere Informationen für Auslandsösterreicher/innen finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Europawahl 2019 finden Sie hier.


Wahl mittels Wahlkarte:

Wenn Sie sich am Wahltag nicht in Weiden am See aufhalten, haben Sie die Möglichkeit, eine Wahlkarte zu beantragen und so Ihre Stimme mittels Briefwahl abzugeben. Die Wahlkarte kann persönlich oder per E-Mail (mit einer Kopie des Lichtbildausweises) beim Gemeindeamt Ihres Hauptwohnsitzes beantragt werden. Der letztmögliche Zeitpunkt für schriftliche Anträge ist Mittwoch, der 25. September 2019. Die mündliche Antragstellung ist zudem noch  bis spätestens Freitag, 27. September 2019, 12:00 Uhr möglich. Diese Frist gilt auch für die schriftliche Antragstellung sofern eine persönliche Übernahme der Wahlkarte erfolgt.
Zu beachten ist, dass die Wahlkarte bis spätestens 29. September 2019, 17:00 Uhr bei der Bezirkswahlbehörde Neusiedl am See oder in den Wahllokalen während der Öffnungszeiten einlangen muss!
Zu spät eingelangte Wahlkarten können bei der Stimmenauszählung nicht berücksichtigt werden.


Außerdem haben Sie auch die Möglichkeit mit Ihrer Wahlkarte am Wahltag in ganz Österreich in einem dafür vorgesehenen Wahlkarten-Wahllokal zu wählen.

Laut Bundesministerium für Inneres sollten die Drucksorten für die Ausstellung der Wahlkarten ab 10. Mai 2019 zur Verfügung stehen.

Information zur Beantragung einer Wahlkarte

 

Antrag auf Ausstellung einer Wahlkarte (ausfüllbares pdf-Dokument)

A  A  A     Print  Drucker Symbol